Mikeavelli Story

Wer oder was ist Mikeavelli? Es liest vermutlich eh keiner deswegen tippe ich es einfach so runter was ich denke ;) Ich bin männlich, 1976 geboren in Augsburg, Sohn eines US-Soldaten. Der als ich 2 wahr wieder in die Staaten abgehauen war, ich hab ich nie kennengelernt! Meine Mutter musste arbeiten und hatte keine Zeit für ein Kind, das auch schwierig war, meine Identität fehle! Das machte mich wütend, andere hatten Familie, ich hatte nicht davon. Mich nervte, wenn Sie erzählten: Mein Vater hat das verboten oder das und das gesagt. Meine Mutter hat mich geschimpft und ist voll scheiße! Ich sagte immer, sei froh, dass du Eltern hast! Langweile mich nicht mit dem Rumgeheule und dein Gejammer wie Kacke deine Eltern sind! Du hast wenigstens welche! Ich fing an zu Zeichnen Bleistift Zeichnungen und Graffitis natürlich auch die illegal. Aber nach einer Zeit hörte ich wieder ich wollte ja nicht in den Knast dann hätte ich das Klischee erfüllt das wollte ich nicht! Ich machte nichts für die Schule weil es auch keiner Kontrollierte. Irgendwann stand fest, ich muss ins Kinderheim. Da mich nichts mehr unter Kontrolle hatte, ich war wütend! Früh merkte ich schon das ich weder zu den deutschen gehöre noch zu den Amerikanern eigentlich zu keine Gruppe. Ich war immer irgendwie Außenseiter! Ich bin im Kinderheim aufgewachsen, irgendwie bekam ich nie viel freunde… Meine einziger richtiger Freund war ein Türke Kaya. Für viele war ich cool, obwohl ich nichts hatte, ich hab's nicht versanden! Ich hab mir immer Mühe gegeben das es nicht auffällt wie fehl am Platz ich mich fühle! Da ich der einzige Mischling in Oberbayern war oder auf der Welt, ich lernte keine anderen wie mich kennen, zumindest wusste ich nur von mir. Rassismus war ein großes Thema in der Schule und auch von Erwachsenen. Sie hatten alle Vorurteile gegenüber mir, obwohl sie meine Geschichte nicht kennen. Ich war oft wütend und traurig, ich hatte niemanden zum Reden, ich fühlte mich immer allein. Ich sagte es viele ich spüre das sie mich nicht mögen egal wie viel mühe ich mir geben würde. Die Antwort von Erziehern war immer so ein Quatsch Rassismus gibt's nicht, daran liegt es nicht, das bildest du dir ein! Keiner hat mir geglaubt aber ich wusste es besser! Denn ich Lebe mein Leben! Manchmal wollte ich nicht mehr leben! Mein Leben war scheiße! Allein, Missverstanden, Außenseiten, nutzlos, einfach, einsam! Es gab Zeiten wo ich alleine geweint habe nur für mich! Gebetet habe hoffentlich meldet sich mal mein Vater und holt mich nach Amerika wo jeder einfach Mensch ist, oder Er will mich kennenlernen und ich ihn, das ist bis heute nicht passiert! Ich könnte ein Buch schreiben von meinem Leben, das voller Trauer ist und Rückschlägen. Aber ich stecke lieber meine Zeit in meine eigene Familie und meine Projekte um mich abzulenken. Die Schule kotzte mich an! Für wenn sollte ich gut sein? Es interessiert doch eh niemanden! Also mache ich auch nichts, sondern verbrachte meine Zeit auf der Straße Skateboard fahren, BMX dann Mountainbike, Bike. Ich konnte mir nie die Designer Klamotten leisten also machte ich sie selber mit Schablonen und Spraydose! Ich merkte, es gibt Klamotten für Sportler und Gruppen, Teams und Fans, alles aber irgendwie nicht für Mischlinge! Dann sagte ich mir selbst, mit 8 Jahren Ich will mal einen Brand (Marke) machen wie Nike, Puma, Assics, Converse, voll berühmt aber für Mischlinge! Die jeder irgendwann kennt! Die jemand mit Stolz tragen kann und der Welt Zeit hey ich bin ein Mischling (ein Mikeavelli) und Stolz drauf! Ich kann es auch schaffen von der Straße. Ich habe Ziele, die ich erreichen werde egal was sich mir in den weg stellt! Irgendwann bin dann von Job zu Job einfach nur um Geld zu verdienen. Ich habe dann irgendwie auch eine Umschulung zum Bürokaufmann gemacht und eigentlich einen guten Abschluss bekommen! Ich war stolz ein Bürokaufmann zu sein, jetzt kann es losgehen! Aber irgendwie nach über 360 Bewerbungen merkte ich, mich stellt niemand ein. Also wieder Arbeiten, LKW, Bauhelfer, usw.. der übliche scheiß weg einfach nur Geld nach Hause bringen. Jetzt nach so viele Jahre habe ich 2013 angefangen daran zu arbeiten und zumindest für mich, diesen Traum zu realisieren! Vielleicht fühlst du dich auch nicht akzeptiert? Allein? Unverstanden wie ich! Dann soll dir meine Geschichte Kraft geben! Lass dich nicht aufhalten oder einreden du kannst das nicht oder du wirst es nie schaffen! Ich habe es auch geschafft zwar im kleinen Maßstab aber hey! Ich bin da und verdiene meine Brötchen mit meinen Designs für meine Familie Danke an meine jetzige Partnerin, die mich immer unterstützt hat, meinen Traum zumindest für mich zu realisieren! Woher kommt der Name MIKEAVELLI? Mein Geburtsname ist Michael also Michael in Englisch was mich früh schon ankotzte da ich immer braun bin! Ich fühlte mich nicht wie der Michael aus Stuttgart, sondern wie der Michael Brown von der Straße aus Bronx in New York, so fühle ich mich zumindest. Aber! Ich war nie da! Wäre es aber lieber! Ich kannte es nur von Film und Musik Videos. Also fing ich schon mit 5 c.a. zu sagen ich heiße Mike das sogar irgendwann in meinen sozial Versicherungsausweis stand XD. Also war ich ab da Mike das passte besser zu mir und zu meiner Hautfarbe, irgendwie nicht Deutsch und nicht Amerikanisch! Ich hörte Hiphop, RNB, Rap usw... alle anderen Heavy Metal im Kinderheim! War mir aber egal ich war stark! Damit kam ich zu 2 PAC ich war der größte Fan! Bis zum Album Makavelli und befasste mich mit der Geschichte. Na der Typ der seinen TOT vortäuschte Niccolò di Bernardo dei Machiavelli. Ich fühlte mich wie 2PAC alle taten so als mögen sie mich aber in Wirklichkeit wollte sie nur was von mir oder waren neidisch! Aber auf was? So fühlte ich mich zumindest! Dann kam mir die Idee ich nenne meinen Brand MIKEAVELLI! Steh immer wieder auf und Kämpft weiter! Ich benutzte den Namen erstmal, als Gamer, weil ich dachte, ich komme eh nie dazu meinen Traum zu verwirklichen! Das Coole war keiner hatte den Namen, ich musste nie AH Shit den hat schon einer! Der Name gehörte mir! Ich habe mein Brand Eintragen lassen seit 2013 arbeitete ich daran jetzt bist du hier liest meine Geschichte und bist in meinen Shop! Du kannst dir jetzt was kaufen und dazu beitragen das raus zu schreien! Das wir viele sind! Es gibt mittlerweile viel da draußen von mir auf etlichen Seiten! Aber, das hier ist, mein Shop wo du direkt von mir kaufen kannst, viel Spaß in meinem Shop! Egal ob Sports Wear oder Street Ware für Gym. Ich folge auch Trends und bis jetzt 2020 habe ich knapp 16000 Designs verkauft, vielleicht findest du etwas was dir gefällt das würde mich sehr freuen :) Mikeavelli ich kämpfe für mein Ziel! Du sollst es auch! Jetzt kennt Ihr einen kleinen Teil meiner Geschichte und warum es MIKEAVELLI gibt!